springe zum Inhalt springe zur Navigation
Kohlenstoffstahlwellen

Kohlenstoffstahlwellen

Thomson 60 Case®-Wellen aus Einsatzstahl bestehen aus einer hochwertigen, speziell entwickelten Stahllegierung. Kein anderer Hersteller setzt ähnlich hohe Standards und strikte Spezifikationen für den Rohstahl seiner Linearwellen an. Die chemischen Eigenschaften des Stahls werden eigens angepasst, um eine gleichmäßige, homogene Mikrostruktur und ein adäquates Verhalten bei der Wärmeverarbeitung zu gewährleisten. Bei Thomson 60 Case-Wellen können Sie sich darauf verlassen, dass jede Welle über dieselbe Materialqualität verfügt.

 

SCHNELL ZU IHRER WELLENLÖSUNG

NUTZEN SIE DAS AUSWAHLTOOL

Überblick

What is Carbon Steel?

Kohlenstoffstahl, auch Karbonstahl oder nicht-rostfreier Stahl, ist der meistgenutzte Wellenwerkstoff in der industriellen Automatisierung. Da er sich sehr gut härten lässt, bietet er hervorragende Eigenschaften für alle Lagertypen – insbesondere solche mit Wälzlagern. Der hohe Kohlenstoffanteil dieser Wellen bedeutet, sie lassen sich einfacher bearbeiten, sind aber auch korrosionsanfällig. Um eine Korrosionsfestigkeit zu erreichen, bietet Thomson Beschichtungen mit Chrom, ARMOLOY™ oder schwarz eloxiert).

 

  Durchmesser-
bereich
Härte Optionen Werkstoff Länge Rauheit Geradheit Beschichtungsoptionen
Kohlenstoff-stahl-Wellen 3/16 – 4" (5 – 80 mm) Min. 60 Rockwell C Massivstahl

Vorgebohrt (PD)

 

Vorgebohrt, verchromt mit unverchromten Enden (PDCPPE)

Verchromt mit
unverchromten Enden (CPPE)

Massivstahl, tiefengehärtet(DC)

Kohlenstoffstahl 1566

Herstellungslänge bis 202" (5,13 m)
Max. 8 Ra Mikrozoll 0,001 Zoll/ft
 

Chrom


ARMOLOY


Schwarz eloxiert

 

  Durchmesser-
bereich
Härte Optionen Werkstoff Länge Rauheit Geradheit Beschichtungen
Kohlenstoff-stahl-Wellen 3/16 – 4" (5 – 80 mm) Min. 60 Rockwell C Massivstahl

Vorgebohrt(PD)

 

Vorgebohrt, verchromt mit unverchromten Enden (PDCPPE)

Verchromt mit
unverchromten Enden (CPPE)

Massivstahl, tiefengehärtet (DC)

Kohlenstoffstahl 1566

Herstellungslänge bis 202“ (5,13 m)
Max. 8 Ra MIKROZOLL 0,001 Zoll/ft
 

Chrom


ARMOLOY


Schwarz eloxiert

Die Stangenfertigung aus Coils erlaubt die Verwendung von warmgewalztem Material, mit dem Ergebnis geringerer Kosten, einer flexiblen Beschaffung, hoher Geradheit und einer kontrollierten Dimensionierung vor der Induktionshärtung.

Die Thomson 60 Case-Welle ist ab Lager mit Gewindebohrungen erhältlich, um die Montage einer durchgehenden Stützschiene aus Kohlenstoffstahl oder Aluminium zu ermöglichen. Die durchgehende Abstützung beugt bei schweren Lasten oder großen Hublängen der Wellendurchbiegung vor.

Der Thomson-Vorteil

Seit über 70 Jahren produziert Thomson Präzisions-Linearwellen für seine Ball Bushing®-Linearkugellager.

  • Wir gehören zu den wenigen Herstellern von Linearantriebskomponenten, die ihre Wellen selbst produzieren.
  • Wir bieten eine umfassende Auswahl an Linearwellen, die sich nicht nur auf die gängigsten Größen beschränkt.
  • Unser Sortiment bietet nicht nur einzelnen Komponenten für Linearsysteme, sondern auch Komplettlösungen für den Linearantrieb.
  • Wir bieten das breiteste Angebot an Wellen, Stützschienen und Wellenstützböcken in Zoll und metrisch.
  • Unsere Prozesse werden stetig für eine optimale Leistungs­fähigkeit und Lebensdauer unserer Lager verbessert.
  • Wir führen mehrere tausend Stunden Labortests durch, um die Qualität unserer Produkte permanent zu überprüfen.

Auch wenn Wellen sich für das ungeübte Auge äußerlich ähneln mögen, ergeben sich aus den vom Hersteller gewählten Standards und Fertigungsverfahren erhebliche Leistungsunterschiede. Die Thomson 60 Case-Wellen wurden im Hinblick auf eine gleichmäßige Oberflächengüte, Rundheit, Geradheit, zylindrische Randhärte und Einhärttiefe entwickelt, um die speziellen Anforderungen für Linearlager zu erfüllen. Im Gegensatz zu herkömmlichen Wellen werden die Thomson 60 Case-Wellen grundsätzlich nach höchsten Qualitätsstandards gefertigt. Darüber hinaus werden unsere Verfahren und Methoden auf Basis unserer über 70-jähriger Produktionserfahrung stetig weiterentwickelt. Thomson 60 Case-Wellen in Kombination mit Thomson Ball Bushing-Linearkugellagern gewährleisten eine optimale Leistung und Lebensdauer Ihrer Systeme.

Technische Artikel

  • Choisir les bons rails linéaires pour votre application

    Durch Fortschritte bei den Tragzahlen, der Lebensdauer und der Produktionsrationalisierung eröffneten ein immer breiteres Anwendungsspektrum für die nahezu reibungsfreie Linearführung. Seit der Einführung der Vierkant- oder Profilschienen-Linearführung in den 1970er-Jahren stehen Konstrukteure vor der Gretchenfrage: Rund oder Profil?

    Mehr erfahren
  • Auswahl der idealen Linearschienen für Ihre Anwendung (Englisch)

    So entscheiden Sie sich zwischen den wichtigsten Lineartechnologien und konstruieren Automatisierungssysteme mit optimaler Leistungsfähigkeit, indem Sie bei der Auswahl der Linearkomponenten konstruktive Überlegung über die Frage der Kosten stellen.

    Mehr erfahren
  • Auswahl und Nutzung von Linearlager und -führungen mit Wälzkörpern

    Nur wenn Sie für eine Anwendung das richtige Lager spezifizieren, sparen Sie Zeit und vermeiden explodierende Kosten. Die Kenntnis der Vor- und Nachteile der einzelnen Lagertypen ist Voraussetzung für die exakte Auslegung und Auswahl des passenden Lagers für Ihre Anwendung. Dieser Artikel bietet eine Übersicht über die wichtigsten Arten von Linearlager und -führungen, erklärt die Auswahl für eine bestimmte Anwendung und beschreibt die Fehlerbehebung häufiger Anwendungsprobleme.

    Mehr erfahren

CAD Modelle

To download the models below, you will need to sign in.

Sign In to Download CAD Models

Zum Seitenanfang