springe zum Inhalt springe zur Navigation
DCG-Steuerungen

DCG-Steuerungen

Thomson bietet jetzt eine kompaktere, leichtere Serie von 24-VDC-Modellen für die Steuerungen der DCG-Reihe. Die DCG-Steuerungen verfügen über eingebaute elektronische Endschalter (ELS), die den Aktuator im Falle einer Blockierung in Hubmittellage oder am Ende des Hubweges automatisch stoppen. Außerdem können mehrere mit Gebern ausgerüstete Aktuatoren synchron betrieben werden.

Überblick

Spezifikationen

Spezifikationen DCG-150 DCG-160 DCG-170 DCG-180 DCG-190 DCG-280
Eingangsspannung (VAC) 115, einphasig
230, einphasig
115, einphasig
230, einphasig
115, einphasig
230, einphasig
115, einphasig
230, einphasig
115, einphasig
230, einphasig
115, einphasig
230, einphasig
Eingangsfrequenz (Hz) 50/60 50/60 50/60 50/60 50/60 50/60
Ausgangsspannung (VDC) 24 24 24 24 24 24
Ausgangsstrom (A) 4 8 8 8 13 2 x 8
Betriebstemperatur (°C) +5bis +45 +5bis +45 +5 bis +45 +5 bis +45 +5 bis +45 +5 bis +45
% Einschaltdauer bei 25° (77°) 10 10 10 10 10 10
Max. Einschaltzeit (s) 60 60 60 60 60 60
Kompatible Aktuatoren 1, 1SP, 050 LM80V 150, LM80H TC16 Mehrere 2x TC16

Merkmale der DCG-Steuerung

  • Doppelt isoliert
  • Elektronische Endschalter
  • Max. Gewicht 1,9 kg
  • CE-Zertifikat

Optionen für die DCG-Steuerung

  • Handsteuergerät DCG14-1H
zum Seitenanfang