springe zum Inhalt springe zur Navigation

Individuell angepasst-Linearsysteme

Linear Motion Systems customization options

Thomson bietet Ihnen intuitive Auslegungs- und Auswahltools mit großem Funktionsumfang zur Konfiguration der Standard-Linearsysteme. Aber zuweilen werden Ihre Vorstellungen nicht von den Parametern unserer Optionen abgedeckt. In diesen Fällen erfordern besondere anwendungstechnische Bedingungen ebenso einzigartige Konfigurationen und Modifikationen der Lineareinheiten. Daher haben wir bei der Entwicklung unserer Systeme darauf geachtet, dass die meisten Produkte ohne Aufwand auf bestimmte Anforderungen angepasst werden können.

Thomson-Linearsysteme basieren auf Modulen, die in der Endmontage miteinander kombiniert oder speziell bearbeitet werden können. Dieses Konzept ist darauf ausgelegt, für Sonderbestellungen erforderliche Änderungen flexibel, schnell und kostengünstig umzusetzen.

Auf Wunsch unterstützen unsere Ingenieure Sie, damit Sie auf Anhieb die richtigen Teile auswählen, während sich unser Support-Team um die korrekte Einrichtung und die weitere Betreuung kümmert.

Verfügbare Sonderausführungen

Schutz gegen Umgebungseinflüsse

  • Überdruck-Luftspülung
  • Edelstahl-Komponenten und -Montagematerial
  • Faltenbälge und Abdeckungen

Hub und eingefahrene Länge

  • Millimetergenaue Hublängen
  • Einbaulängen für einen Direktaustausch
  • Sonderlängen bis 12 m

Steuerung und Rückführung

  • Endlagenschalter und Näherungssensoren
  • Kabelsätze und Stecker
  • Encoder

Einbau und Installation

  • Anpassbare Lochbilder
  • Sonderbearbeitung
  • RediMount™-Motoranbausystem
  • Integrierte Motor-Linearantriebe

Leistung

  • Gleit- oder Kugelgewindetrieb-Optionen
  • Haltebremsen
  • Radialanbau und Handbetätigung
  • FluoroNyliner-Kunststofflager
  • Mehrere Schlitten (mit oder ohne parallele Bewegung)

Zu Beginn der Sonderkonfiguration benötigen wir einige Angaben von Ihnen.

zum Seitenanfang