springe zum Inhalt springe zur Navigation

8/22/2013 | Neues Größen- und Auswahl-Tool beschleunigt das Engineering von Linearführungen für jede Anwendung

22.08.2013, WOLFSCHLUGEN, DEUTSCHLAND – Thomson hat sein Planungstool Linear MOTIONEERING® um den Bereich der Linearführungskomponenten erweitert. Das neueste Mitglied der leistungsfähigen Auswahl-, Konfigurations- und Auslegungswerkzeuge des Herstellers linearer Antriebslösungen heißt Linear MOTIONEERING: Linear Guide Components. Es unterstützt sowohl OEMs als auch Anwender aus der Fertigungsautomatisierung, die Planung und den Betrieb ihrer Maschinen zu optimieren. Außerdem empfiehlt es ihnen anhand von Einsatz- oder Produktmerkmalen die optimale Konfiguration der auf Rund- oder Profilschiene basierenden Linearführungs-Komponenten. Anwender haben die Wahl, entweder eine Linearführungslösung auf Grundlage ihrer Einsatzanforderungen auszuwählen oder eine aus den benötigten Komponenten bestehende Lösung zu konfigurieren. Dazu können sie direkt ein Angebot anfordern und angepasste 3D-Modelle herunterladen – alles, um den Planungsprozess zu vereinfachen und zu verkürzen.

„Die Thomson-Produktreihe der Linear MOTIONEERING Planungstools macht die Auswahl des optimalen Produkts für den jeweiligen Einsatzweck äußerst einfach, indem sie zwei Vorgehensweisen anbietet – entweder basierend auf den Anwendungsmerkmalen oder auf den Produktmerkmalen“, erklärt Jonathan Wray, verantwortlicher Manager für das Produktprogramm der Linearlager und führungen. „Mit Linear MOTIONEERING: Linear Guide Components können die Anwender die Anwendungsmerkmale eingeben, damit das Tool die empfohlenen rund- bzw. profilschienen-basierten Linearführungskomponenten vorschlägt, mit denen sich die jeweiligen Anforderungen erfüllen lassen. Auf der anderen Seite können Anwender, die bereits wissen, welche Komponenten benötigt werden, einfach die entsprechenden Produktmerkmale auswählen, um ihre optimale Lösung zu konfigurieren.“

Ausgegeben werden unter anderem eine vollständige, für die Bestellung verwendbare Stückliste, angepasste 3D-Modelle der gesamten Baugruppe, ein ausdruckbares Anwendungs-/Lösungs-Datenblatt, ungefähre Listenpreise und die Möglichkeit, kurzfristig einen Nettopreis anzufordern. Sowohl die anwendungs- als auch die produktorientierte Vorgehensweise erlauben den Anwendern zudem die Konfiguration der Stoßverbindungen für Profilschienen sowie sämtlicher Optionen für die Oberflächenbearbeitung der Rundschienen.

Thomson bietet eine Vielzahl weiterer webbasierter Auslegungs- und Auswahltools für einen einfachen und schnellen Planungsprozess:

  • Linear MOTIONEERING® für Linear-Schlittensysteme
  • Linear MOTIONEERING® für 60 Case® LinearRace-Wellen
  • Micron MOTIONEERING® für Micron TRUE™ Planetengetriebe
  • Linear MOTIONEERING® für Kugelumlauf- und Leitspindeln

Wissenswertes über Thomson Industries, Inc.

Mit mehr als 60-jähriger Kompetenz im Bereich der Antriebstechnologie gilt Thomson als unangefochten führender Hersteller von Linear Ball Bushing®- und Profilschienenlagern, 60 Case®-Wellen, präzisionsgeschliffenen und gerollten Kugelumlauf- und Leitspindeln, Linearaktuatoren, Getrieben, Kupplungen, Bremsen, und Linear-Komplettsystemen, ergänzt um vielfältiges, maßgeschneidertes Zubehör. Seit seiner Markteinführung des Linear Ball Bushing-Lagers im Jahr 1945 setzt das Unternehmen mit seinen Entwicklungen im Bereich der Antriebssteuerung immer wieder neue Maßstäbe, von denen Kunden aus allen Branchensegmenten, beispielsweise der Luft-, Raumfahrt- und Militärtechnik, langfristig profitieren. Thomson Industries Inc. verfügt über Produktionsanlagen in Nordamerika, Europa und Asien sowie über ein weltweites Netzwerk aus 2000 Vertriebspartnern.

zum Seitenanfang