Skip to content Skip to navigation

5/20/2016 | Die Steifigkeit von Linearaktuatoren erhöhen

2016.05.20 - Kristianstad, Schweden – Thomson Industries Inc., führender Hersteller mechanischer Antriebslösungen, veröffentlicht ein neues Techtips-Video, in dem Konstrukteure Tipps erhalten, wie sich die Steifigkeit von Linearaktuatoren maximieren lässt.

„Linearaktuatoren sind dafür vorgesehen, Lasten axial aufzunehmen“, erklärt Chad Carlberg, Product Line Specialist für Linearaktuatoren bei Thomson. „Einer der häufigsten Störungsursachen an Linearaktuatoren ist die Seitenlast.“ Diese tritt dann auf, wenn eine Kraft senkrecht auf die Rotationsachse wirkt.

Im Video erläutert Carlberg, wie sich die Hublänge auf die gesamte Konstruktion auswirken kann: „Je länger der Hubweg, umso größer das Risiko eines blockierenden Aktuators oder einer verbogenen Spindel.“ Weiter beschreibt Carlberg, welche Möglichkeiten es gibt, die Steifigkeit innerhalb eines Aktuators erhöhen lässt: „Eine Mutterführung kann als zusätzliche Lastaufnahme am Gewindetrieb selbst hinzugefügt werden – oder ein Konstrukteur könnte den Durchmesser der Kugelgewindespindel erhöhen, um dem Aktuator mehr Steifigkeit zu verleihen.“

Thomson verfolgt konsequent das Ziel, mit Innovationen seine Führungsrolle in der Branche weltweit zu festigen, und gleichzeitig sein umfassendes anwendungsspezifisches sowie technisches Know-how zur Verfügung zu stellen. Zu diesem Zweck stellt Thomson eine Vielzahl von Schulungsvideos, Webinaren und technischen Whitepapers unter www.thomsonlinear.com bereit. Konstruktionsingenieure haben eine reichhaltige Auswahl an technischen Informationen und Leitfäden, es werden alternative Technologien erläutert und verglichen, und kostenlose Online-Tools vereinfachen den Auswahlprozess von Antriebskomponenten.

Das neue Video finden Sie unter: http://www.thomsonlinear.com/techtips_de

Weitere Informationen zu Linearaktuatoren finden Sie unter:

http://www.thomsonlinear.com/act_de

 

Über Thomson Industries, Inc.

Seit über 70 Jahren entwickelt Thomson hochwertige Innovationen im Bereich der Antriebstechnik. Das Unternehmen zählt zu den führenden Herstellern von Ball Bushing®-Linearlagern und Profilschienenlagern, 60 Case®-Wellen, geschliffenen und gerollten Kugelgewindetrieben, Linearaktuatoren, Getrieben, Kupplungen, Bremsen, Linearachsen und Zubehörteilen. 1945 hat Thomson die Linear Ball Bushing-Kugelbuchse erfunden und setzt seitdem mit seinen Lösungen für die mechanische Antriebsbewegung immer wieder neue Maßstäbe und liefert in sämtliche internationale Märkte von der Industrie, über die Luft- und Raumfahrt bis zur Militärtechnik. Thomson betreibt Produktionsanlagen in Nordamerika, Europa sowie Asien – mit einem weltweiten Netzwerk aus über 2000 Vertriebspartnern.

Thomson Industries, Inc., 203A West Rock Road, Radford, VA 24141; 1-540-633-3549; 1-540-633-0294 (Fax); sales.europe@thomsonlinear.com; www.thomsonlinear.com.
back to top