springe zum Inhalt springe zur Navigation

Rücklauf kurz erklärt


Rücklauf beschreibt einen Vorgang, bei dem die Last das Schubrohr nach dem Ausfahren zurückschiebt bzw. nach dem Einfahren herauszieht. In Kugelgewindetrieben wird dies durch eine statische Haltebremse verhindert, in Trapezgewindetrieben durch eine selbsthemmende Mutter.
zum Seitenanfang