springe zum Inhalt springe zur Navigation

Wozu dient ein Verdrehschutz?

Die Vorrichtung des Verdrehschutzes eines Linearaktuators verhindert eine Rotationsbewegung der Kolbenstange, die ein Aus- oder Einfahren des Aktuators bei stillstehendem Getriebe verursachen würde. Besonders nützlich bei Verwendung einer Potentiometer-Rückführung, da eine Diskrepanz zwischen Rückführungsgerät und der tatsächlichen Hubstellung des Aktuators auftreten kann, wenn die Kolbenstange unabhängig vom Getriebe gedreht wird.

Anti-Rotation and Its Usefulness

zum Seitenanfang