springe zum Inhalt springe zur Navigation

Wie groß ist die Verwindung einer Kugelkeilwelle?

Die Verwindung einer Kugelkeilwelle wird als Winkelbewegung pro Linearlänge der Keilwelle in Fuß angegeben und variiert je nach Größe. Im Folgenden die Verwindungswerte nach Größe im ungünstigsten Fall:

Kugelkreisdurchmesser Verwindung pro Fuß
3/8 1 Grad, 15 Minuten (1,25°)
5/8 40 Minuten (0,67°)
1 30 Minuten (0,5°)
1,5 20 Minuten (0,33°)
2 15 Minuten (0,25°)
2,5 110 Minuten (0,17°)
3 10 Minuten (0,17°)

 

Thomson Kugelkeilwellen werden üblicherweise zur Kraftübertragung verwendet wie z.B. in der Papierverarbeitung und weniger in Anwendungen zur präzisen Schrittsteuerung. Daher führen wir die obengenannten Verwindungswerte nicht im Katalog auf. Wenn Ihre Anwendung auf enge Toleranzen angewiesen ist, wenden Sie sich bitte an unser Applikations-Engineering.

zum Seitenanfang