springe zum Inhalt springe zur Navigation

Wie viele Kugellaufrillen hat eine Kugelkeilwelle?

Die Kugellaufrillen sind die längs gerichteten Nuten, die entlang der Innenlaufbahn (Keilwelle) verlaufen und gegen die Kugeln in der Außenlaufbahn (Nabe/Mutter) drücken. Bei den meisten Größen weist die Außenlaufbahn mehr Laufrillen auf als die Innenlaufbahn. Somit kann der Nutzer eine neue Außenlaufbahn auf die Innenlaufbahn montieren, um die Lebensdauer der Innenlaufbahn zu verlängern. Darüber hinaus wird bei der Bestellung der Außenlaufbahnen angegeben, wie viele Laufrillen mit Kugeln gefüllt sind,

Im Folgenden eine Auflistung der Anzahl der Kugellaufrillen je nach Nenndurchmesser der Innenlaufbahn:

 

Kugelkreisdurchm Anzahl Kugellaufrillen
0,375" 3
0,625" 6
1,0" 12
1,5" 12
2" 12
2,5" 12
4,0" 18
5,0" 16
6,0" 24

 

zum Seitenanfang