springe zum Inhalt springe zur Navigation

Wie lassen sich mit einem einzigen Motor gleichzeitig zwei Achsen antreiben?

Riemengetriebene Linearschlitten lassen sich auf sehr einfache Weise mit nur einem Motor parallel antreiben. Dazu werden sie lediglich über eine Zwischenwelle miteinander gekoppelt, während der Motor extern vom Schlittenpaar montiert wird. Spindelgetriebene Schlitten erfordern mehrere in Reihe geschaltete Winkelgetriebe und ein Doppelwellengetriebe, um die Schlitten mechanisch zu koppeln. Viele Kunden profitieren von der Zuverlässigkeit moderner Servomotoren und Antriebe, d.h. sie verwenden unabhängige Motoren mit elektronischem Getriebe um weniger mechanische Komplexität zu erreichen.

zum Seitenanfang