springe zum Inhalt springe zur Navigation

Wie schütze ich meinen Kugelgewindetrieb vor Schmutz?

Fremdkörper dürfen nicht in die Kugelmutter gelangen, um eine hohe Laufruhe und möglichst lange Lebensdauer sicherzustellen. In den meisten Größen sind Kugelgewindemuttern mit Abstreifern erhältlich. Einige Abstreifer sind fest in die Mutter eingebaut, während andere durch außenliegende Vorrichtungen gegen den Flansch gedrückt werden. Im Katalog finden Sie für jede bestimmte Mutter die verfügbaren Abstreifer-Varianten.

Darüber hinaus verwenden einige Kunden Faltenbälge oder Teleskopabdeckungen von Spezialanbietern solcher Schutzvorrichtungen. Thomson bietet keine eigenen Faltenbälge für seine Kugelgewindetriebe.

zum Seitenanfang