springe zum Inhalt springe zur Navigation
Mehrscheibenbremsen und -kupplungen der MDB/MDC-Serie

Mehrscheibenbremsen und -kupplungen der MDB/MDC-Serie

Mehrscheibenkupplungen bieten eine gleichmäßige und effiziente, schaltbare Verbindung zwischen einem Motor und einer Last für Wellenstränge. Eine Verdrehsicherung in Zungen- oder Flanschform verhindert eine Drehung der Feldbaugruppe (Elektromagnet), während der Rotor sicher auf der Antriebswelle montiert ist. Die Ankerbaugruppe wird dann entweder direkt an einem gegenüberliegenden Wellenstrang oder mithilfe von Riemenscheiben oder Getrieben indirekt an einer parallelen Welle befestigt. Bei Erregung der Spule greift der Anker in die Reibungsfläche des Rotors, sodass der Andruck auf den Scheiben in der Baugruppe bis zum Erreichen des vollen Drehmoments erhöht wird. Hierdurch werden die beiden geraden oder parallelen Wellenstränge verbunden und die Last angetrieben. Bremsen arbeiten nach einem ähnlichen Prinzip, indem der Rotor getrennt wird. 

Überblick

MDB/MDC-Serie – Produkt-Highlights

  • Drehmoment: 25 lb-in bis 300 lb-in (2.8 bis 407 Nm)
  • Durchmesser: 2.0 bis 10 in (50.8 bis 254.0 mm)
  • Dynamischer Eingriff
  • Nass- oder Trockenbetrieb
  • Nur kundenspezifische Ausführungen

Produktfinder

Not finding the product you need? Contact us for replacement parts and custom clutches and brakes!

Family

Function

Motion Type

Voltage

Bore

Static Torque

NmNm

Size

Options

Sie finden das gewünschte Produkt nicht?  Fragen Sie bitte unseren Kundenservice danach!

zum Seitenanfang