springe zum Inhalt springe zur Navigation

Federbandkupplungen und -bremsen ermöglichen Hunderte von einfachen Bewegungsprozessen, die mithilfe von drei grundlegenden Steuerungsfunktionen gesteuert werden können: Überholen, Start-Stopp und Eintouren-Funktion. Diese vorkonfigurierten, vormontierten Einheiten lassen sich ebenso einfach auswählen wie einbauen. Eine Federbandkupplung besteht aus drei Elementen: einer Antriebsnabe, einer Abtriebsnabe und einer Feder, deren Innendurchmesser etwas kleiner als der Außendurchmesser der beiden Naben ist. Wenn die Feder über die Eingangs- und Ausgangsnabe geschoben wird, drückt sie sich durch die Drehung in eine Richtung fest auf die Naben, sodass diese formschlüssig erfasst werden. Je größer die Rotationskraft, desto fester erfasst die Feder die Naben. Dadurch rutschen Federbandkupplungen und -bremsen nicht durch.

Überblick

Produktfinder

Not finding the product you need? Contact us for replacement parts and custom clutches and brakes!

Family

Function

Motion Type

Voltage

Bore

Static Torque

NmNm

Size

Input

Rotation

Stops

Options

Sie finden das gewünschte Produkt nicht?  Fragen Sie bitte unseren Kundenservice danach!

zum Seitenanfang