springe zum Inhalt springe zur Navigation

Laborautomatisierung – Flüssigkeitspumpen

Laborautomatisierung – Flüssigkeitspumpen

Thomson-Gewindetriebe und RoundRail-Linearführungen sind Voraussetzungen für die hochpräzise Dosierung von Flüssigkeiten durch Infusionspumpen. Diese Systeme  müssen Flüssigkeiten mit maximaler Gleichmäßigkeit und unbeeinflusst durch Gegenkräfte abgeben (im Unterschied zu Systemen mit Riemen-, Kugelgewinde- oder Zahnstangen/Ritzel-Antrieb).

Ein weiterer Erfolgsfaktor ist unsere Fähigkeit, schnell und effizient Prototypen in kleiner Stückzahl herzustellen, um die Markteinführung Ihrer Maschine effektiv zu beschleunigen. Weitere Sonderausführungen umfassen spezielle Werkstoffe und Beschichtungen sowie kundenspezifische Traglastzahlen, um für jede Anwendung die exakt passende Lösung zu liefern.

Flüssigkeitspumpen

Zusätzlich zu den Standardspindeln und -schienen für Flüssigkeitspumpen produziert Thomson hochspezialisierte Miniatur-Linearkomponenten, die beispielsweise in den neuesten Strahlentherapiegeräten zum Einsatz kommen.

Durch Thomson optimierte Anwendungen:

  • Präzisions-Flüssigkeitsdosierung
  • Blutprobennahme
  • Infusionspumpen
  • Automatisierte Verklebung
  • Automatisierte Pipettierung
zum Seitenanfang